ortho team schuheinlagen

Orthopädische Fußbettungen für den Alltag – maßgefertigt für Ihre Füße


Über einen ganzen Tag gesehen ist man sehr viel auf seinen 2 Füßen unterwegs.

Dabei kann es dazu kommen, dass sich das eine oder andere Problem einstellt und auch nicht mehr so schnell verschwindet. Begünstigt wird das Ganze durch Fehlstellungen der Fußknochen, Gelenke und Achsen.

Wir bieten Ihnen maßgefertigte Schuheinlagen für Ihre Füße an. Diese werden ganz individuell nach Abdruck in eigener Werkstatt gefertigt, angepasst und bei Bedarf abgeändert. Es gilt, für jeden Fuß und für jedes Schuhwerk die optimale Lösung zu finden. Daraus ergibt sich eine Verbindung von klassischen Materialien wie zum Beispiel Leder, Kork und Weichschaum sowie modernen Werkstoffen wie Carbon. Die Maßtechnik stellt sich auch sehr unterschiedlich dar. Blauabdruck, Schaumabdruck, Gipsabdruck oder ein Scan der Fußsohle ermöglichen es unserem Ortho-Team, gezielt auf Ihre Probleme und Bedürfnisse einzugehen.

Zusätzlich bieten wir auf Wunsch eine elektronische, dynamische Fußdruckmessung mit Medilogic an. So kann die Belastung des Fußes im Bewegungsablauf detailliert und in Echtzeit dargestellt werden. Ergebniskontrollen lassen sich sehr gut veranschaulichen, wenn Messungen vor der Versorgung und dann mit den gefertigten Einlagen gemacht werden.


 

Klassische Schuheinlagen:

Sie stützt den Fuß ab und hilft somit, den falsch- oder überbelasteten Fuß wieder in die richtigen Bahnen zu lenken. Dabei kommen Längs- und Quergewölbestützen zum Einsatz. Individuelle Weichpolsterungen und Aussparungen (z.B. bei Fersensporn) werden miteingearbeitet, um die Druckverteilung auf der Fußsohle zu regulieren. Auch Beinlängendifferenzen können bis zu einer gewissen Höhe ausgeglichen werden. Die Einlagen können i. d. R. als langsohlige Schuheinlage (d.h. als komplette Schuhinnensohle) oder nur in 3/4-lang bestellt werden. Weichbettungen und Lederdecken sind je nach Variante schon dabei oder kombinierbar. 

Es empfiehlt sich, bereits bei Abdrucknahme das Schuhpaar mitzubringen, in welchem die Einlagen am häufigsten getragen werden sollen. Schuheinlagen können in offenen Hausschuhen und Sandalen genauso getragen werden, wie in Straßenschuhen.
(Passendes Schuhwerk für drinnen und draußen können Sie natürlich auch bei uns erwerben.)

 

 


 

Sensomotorische Einlagen:

Wie Sie wissen, können Fußfehlstellungen die Ursache für Kopf-, Nacken- oder Rückenschmerzen sein.

Im Gegensatz zur herkömmlichen Einlage, die Ihre Füße lediglich stütz, ist die sensomotorische Schuheinlage durch ihren individuellen Charakter in der Lage, schwache Muskeln zu stärken und überbeanspruchte Muskeln zu entspannen. Dadurch kann eine dauerhafte Verbesserung der Körperhaltung bewirkt werden. Hierbei handelt es sich um Schuheinlagen, die durch gezielt gesetzte Druckpunkte an der Fußsohle über die Muskulatur haltungskorrigierend wirken. Damit können Fehlstellungen im Fußbereich behoben werden. Eine Verbesserung des Bewegungsablaufs beim Gehen und der Körperhaltung kann durch punktuelle Reizsetzung erzielt werden. Die Einlagen bewirken eine Regulierung des Muskeltonus (Grundmuskelspannung)

Ergebnisse:

- Verbesserte Bewegungskoordination und Haltungsaufrichtung

- deutliche Harmonisierung der Muskeln

- Schmerzlinderung

- Erhöhung Ihrer Mobilität

Das vorrangige Ziel dieser Einlage ist es, Ihre aktive Bewegung, Haltung und Balance dynamisch zu leiten, antstatt eine passive oder schwache Körperhaltung zu unterstützen.

Art der Anpassung / Vermessung:

Dafür benötigen wir einen dynamischen Fußabdruck, um die Bedürfnisse Ihrer Füße entschlüsseln zu können. Anhand einer Haltungsanalyse ermitteln wir Ihren speziellen Haltungstyp und erhalten somit Hinweise auf Fehlbelastungen. Wie Ihre Einlage direkt über Ihre Füße auf den gesamten Körper wirkt, und ob weitere Modifikationen vorgenommen werden müssen, überprüfen wir mit einer eigens dafür entwickelten Messwand.

 


 

Weiterführende LInks:

Schuheinlagen für Arbeits- und Sicherheitsschuhe

Arbeits- und Sicherheitsschuhe

Bequemschuhe und Schuhe mit Wechselfußbett

Zum Seitenanfang