kinderwelt fortbewegung gehen

Gehen

 

Die Fortbewegung auf den eigenen zwei Beinen ist ein gutes Gefühl und muss gefördert und unterstützt werden.

 

Durch eine Vielzahl an verschiedenen Hilfsmitteln kann es dem Kind ermöglicht werden, sich selbstständig fortzubewegen.

 

Es gibt Gehtrainer, die viel Führung bieten und somit dem Kind ein großes Maß an Sicherheit geben. Die Intensität der Unterstützung ist variabel und kann angepasst werden. Bei zunehmender Sicherheit werden die stützenden Elemente verringert. Bei Bedarf können Richtungen festgelegt werden, in die sich das Kind bewegen kann.

 

Kleine bunte Rollatoren (Gehwagen) oder Unterarmgehstützen sind bei uns erhältlich. Auch sogenannte Posterior-Walker (Rollator, der hinter dem Kind ist) bieten eine Unterstützung in der Fortbewegung.

 

Durch Fuß- und Beinorthesen (Schienen) können instabile Gelenke unterstützt werden. Sind gewisse Muskelpartien nicht ausreichend ausgeprägt, wirken die Orthesen stabilisierend und ermöglichen dem Kind das Gehen. Natürlich gibt es viele Farbmöglichkeiten um den hohen Ansprüchen der Kinder gerecht zu werden.

Zum Seitenanfang