LIEGEN

 

Im Bereich Liegen und Lagerung für Kinder mit körperlicher/ geistiger Behinderung sowie bei Skelettdeformitäten bieten wir viele Möglichkeiten an, damit sich Ihr Kind während den Ruhephasen wohlfühlt. Angefangen von einfachen Lagerungshilfen für Kinder wie z. B. speziellen Lagerungskissen (>> Link zu Kopfkissen bei Schädelasymmetrie) bis hin zum Pflegebett für Kinder ist das Sortiment sehr breit gefächert.

 

Es können Lagerungsmatratzen in Kindergröße individuell angefertigt werden, um eine bestimmte Postition halten oder einnehmen zu können. Diese lassen sich gegebenenfalls in ein herkömmliches Bett integrieren. Durch Abstimmung verschiedener Materialien können bestimmte Bereiche entlastet und Dekubitus (Wundliegen) vorgebeugt werden.

 

Ein spezielles Kinderpflegebett bringt nicht nur Vorteile für das Kind, es erleichtert auch den Eltern die Unterstützungsarbeit, die sie leisten müssen. So lassen sich viele Betten mittels elektrischer oder manueller Verstellung in eine adäquate Höhe bringen, um den Ein- und Ausstieg zu erleichtern. Für sehr junge Kinder gibt es auch Betten mit bodennahem Einstieg. Kopf-und Fußteil lassen sich verstellen und gleichzeitig gegen ungewolltes Verstellen absichern.

 

Beratung, Anpassung und Verkauf:   Fachberatung RehaKind, Abteilung "Kinderreha"

Zum Seitenanfang