kinderwelt allergie

Allergien sind für Betroffene sehr belastend. Mit am schlimmsten empfinden die Betroffenen die fehlende Nachtruhe, die einem die Energie für den folgenden Tag raubt.
Daher wurden bereits viele Produkte entwickelt, die v. a. in der Nacht für eine Linderung der Beschwerden sorgen! 

 

 

Allergien:


V. a. Hausstaub- und Blütenstauballergien werden zur Qual, wenn der Milbenkot und die Pollen sich in Matratze, Kissen und Zudecke festgesetzt haben.

Daher gibt es spezielle Matratzen, die antiallergisch sind. D. h. dass sich Hausstaubmilben und weitere Flugpartikelchen nicht in Ihnen ansammeln und festsetzen können. Die Milben finden in diesen Matratzen außerdem keine Nahrung und verweilen nicht dort.

Für andere Matratzen, sowie für Kopfkissen und Bettdecke empfehlen wir Ihnen Allergiker-Bettwäsche-Sets. Das sind Milben- und Staub-dichte Zwischenbezüge, die eine Barriere zwischen dem Innenleben von Bettwäsche und Matratze und dem darin schlafenden Allergiker bilden. Diese werden wie gewohnt mit der normalen Bettwäsche überzogen, die dann regelmäßig gewechselt werden kann.

Geräte wie Medinose verhelfen Allergikern untertags zu mehr Lebensfreude!

 

Zum Seitenanfang